Raummodul Südostasien

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Naturräumliche Herausforderungen (u. a. Insellage, Tektonik, Tsunami, Taifun)
  • Entwicklung durch Ferntourismus
  • Aktiv- und Passivräume Südostasiens
  • Metropolisierung als Folge weltwirtschaftlicher Verflechtungen
  • Wirtschaftsbündnisse in ihrer globalen Bedeutung (z. B. ASEAN)

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 07.07.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln