Julius Lester's "The Child" (4)

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zu Julius Lesters Kurzgeschichte "The Child", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet.

Geeignet für die Oberstufenjahrgänge 12/13 gA und eA an Gesamtschulen und Gymnasien.

Das zugehörige Lösungsblatt steht in der rechten Spalte zum Download bereit.

 

Dieses Modul zur Auswertung von “The Child“ ist das vierte von insgesamt vier. Zur Bearbeitung der Module wird folgendes Vorwissen vorausgesetzt: Die Kurzgeschichte wurde bereits gelesen, das Setting, der Hauptinhalt und folgende Informationen zu den Charakteren sind (grob) bekannt:

- Karen: her situation and her feelings throughout the short story
- her mother’s situation and behavior
- Philip’s role in Karen’s life
- Black man in the subway.

Analyse:
Die Aufgaben a – d) bauen aufeinander auf und sollten in der vorgegebenen Reihenfolge gelöst werden.

a) Before reading Langston Hughes‘ poem “Harlem” (1951), do some research on this neighborhood in New York City during Hughes’ lifetime.

http://www.americaslibrary.gov/aa/hughes/aa_hughes_subj.html  can be your basis to start from.

You’ll then find the poem on https://www.poetryfoundation.org/poems/46548/harlem .

b) Explain what all the consequences of a dream deferred do have in common.

c) Analyse the poem’s message and compare it to Karen’s view on dreams in general as well as on her personal dreams in “The Child”.

d) Discuss which of the possibilities of a dream deferred might be true for Karen.

 

Ausblick und Weiterarbeit: Im Anschluss an das 4. Modul zu “The Child“ und “Harlem“ können folgende Links zur Erarbeitung der Thematik “landmarks of history from slavery to the emancipation of African Americans” empfohlen werden:

http://www.youtube.com/watch?v=Ajn9g5Gsv98
http://www.youtube.com/watch?v=S64zRnnn4Po
http://www.youtube.com/watch?v=spXIsQKHKXM

These tasks might be useful:

a) Outline the difference between the Northern and Southern US states in the 19th century.
b) Design a timeline with the most important events (not more than 10) from the Civil War and the abolition of slavery up to the present.

Außerdem bieten sich folgende Romane, Dramen und Filme zur Weiterarbeit bzw. zur Vertiefung der Thematik an:

Bruce Norris, “Clybourne Park“ (contemporary play)
Colson Whitehead, “Underground Railroad” (novel)
Kathryn Stockett, “The Help” (novel and film)
Michelle Obama, “Becoming” (biography, audiobook available which is read by herself)
Angie Thomas, “THUG” (novel and film) sowie die Spielfilme “Selma“, “Hidden Figures“ und “Green Book“.

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Zusätzliche Informationen für SEK II-Schüler*innen:
Die Aufgaben eignen sich für das grundlegende und erhöhte Niveau. Die Lösungen sind sprachlich eher auf eA-Niveau gehalten, möchten aber eine Kontrollmöglichkeit für alle Schüler*innen bieten.


These annotations, especially for ll.8-9, will help you when working with the poem:
l.5 fester – dt. eitern
l.6 run – here: to spill a liquid
ll.8-9 describe a sticky sweet that has been left out in the open for too long and is now covered with a thick crust which makes it taste stale.


Please don’t be put off by John Green’s fast way of speaking. You do not need to understand every detail. He usually repeats the most important points and you can also use the subtitles. However, you should be prepared to watch/listen to him more than once.

All schoolbooks for “SEK II” do also offer informative texts on the topic “from slavery to emancipation”.

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung Englisch, 04.2020

Zugehöriges Material

Kontakt

Letzte Änderung: 15.05.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln