Handyfilme

Die Kamera immer dabei

Durch das Smartphone hat heutzutage fast jeder Schüler / jede Schülerin eine Kamera in der Hosentasche. Ein Vorteil, den man für einen verstärkt individualisierten und kreativen Unterricht nutzen kann.

Auch bei den immer häufiger anzutreffenden Tablet-Klassen sollte diese Möglichkeit der Filmgestaltung im Gerät nicht ungenutzt bleiben.

Dabei bietet sich der „Handyfilm" im Fach Kunst genauso an, wie in Deutsch, Geschichte oder Politik.

Letzte Änderung: 04.06.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln